Ostergottesdienst mit Osterlachen und Buchvorstellung 01.04.2018

Im diesjährigen Ostergottesdienst wurde der alte katholischer Brauch des Osterlachens durch heitere Geschichten von Pastor Dirk Jeß fortgeführt.

Dirk Jeß gestaltete die Gottesdienste zu Ostern als Fest der Gegensätze zwischen Traurigkeit und Freunde.

Den musikalischen Rahmen bildeten die österlichen Gesangsstücke:

Jubilate – Halleluja (Grand Prix 1979) – Alles was ihr tut

des Landfrauenchors „Feer Ladies“ unter der Chorleitung der Kirchenmusikerin Birke Buchhorn-Licht und ein gemeinsam gesungener Kanon mit der Gemeinde in der voll besetzten St. Laurentii-Kirche.

Auch für die kleinen Gäste war gesorgt. Während im Kindergottesdienst eine Ostergeschichte erzählt und gemeinsam gesungen wurde, hatte der Osterhase seine Ostereier im Garten des Pastorats versteckt.

Als besonderes Highlight präsentierte Joachim Taege sein Buch über die Historie der St.Laurentii- Kirche Süderende.

By | 2018-04-03T08:45:55+00:00 April 3rd, 2018|Aktuelles|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment