Mit dem Postschiff zum Nordkap 06.03.2019

Die Kirchengemeinde St. Laurentii lud um 15:00 Uhr zum Gemeindenachmittag mit Kaffee und Kuchen und einem gemütlichen Zusammensein ein. Zur Unterhaltung wurden alle Gäste von Joachim Taege auf eine „Fotoreise“ zum Nordkap mitgenommen. Alle Interessierten aus der Gemeinde waren herzlich eingeladen.
Der umfangreich bebilderte Vortrag über die noch heute als „die schönste Reise der Welt“ bezeichnete 12-tägigen Schiffsreise mit korrespondierenden Texten spiegelt ein unvergessliches Erlebnis auf der historischen Postschifflinie entlang der norwegischen Küste wider. 1893 stellte der aus Stokmarknes in Nordnorwegen stammende Richard With das Dampfschiff „Versteralen“ auf der Strecke von Trondheim nach Hammerfest in Dienst und gründete die Hurtigruten. Später kamen Abfahrten ab Bergen bis Kirkenes hinzu. Für diese Strecke täglich nordgehend sowie südgehend benötigen die heutigen elf im Einsatz befindlichen Schiffe 6 Tage.  Diese Schiffsverbindung erhielt den Namen Hurtigruten – „die schnelle Verbindung“.
By | 2019-03-05T20:23:53+00:00 März 5th, 2019|Aktuelles|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment