Toggle SlidingBar Area
Home/Konzerte/Kinder-Konzert zum Reformationsjubiläum „Luther“ mit dem christlichen Liedermacher Jörg Sollbach 21.07.2017

Kinder-Konzert zum Reformationsjubiläum „Luther“ mit dem christlichen Liedermacher Jörg Sollbach 21.07.2017

Musikalische Reformation für Jung und Alt mit Jörg Sollbach 

 
Unterstützt von seiner Handpuppe „Martin Luther“ gelingt es Jörg Sollbach spielend Kinder und Junggebliebene zu begeistern. Eingebettet in seine christlichen Lieder motivierte der Liedermacher am Freitag seine Gäste für sein musikalisches Mitmachen-Programm rund um das Lebens und das Wirken von Martin Luther in der Süderender St. Laurentii-Kirche. 
 
Singend, klatschend und tanzend lernten die Kinder vieles über die Reformation. Bereits mit dem ersten Lied „Schön, dass Du heute hier bei uns bist. Wir hätten Dich sonst alle sehr vermisst“ – spielte sich der aus Siegen stammende Liedermacher in die Herzen der kleinen Gäste. Mit strahlenden Augen, rhythmischem Klatschen und fröhlicher Laune sorgten sie für eine freudige Atmosphäre in der Kirche. Während seiner Lieder begleitet von Gitarrenspiel, die er alle selbst komponiert hat, begleiteten ihn die kleinen Besucher mit tanzenden und spielerischen Bewegungen.
 
Die Arbeit mit Kindern macht Jörg Sollbach sehr viel Spass. „Da bekommt man soviel Freude wieder“, so der bundesweit bekannte kirchliche Musiker.
 
Mit seinem Freund „Martin Luther“ führte Sollbach während des Konzerts witzige Dialoge und vermittelte Lehrreiches zum Thema Reformation, das sich mit vielen Musikstücken abwechselte. Sollbach erklärte den Kindern mit seiner Handpuppe, dass Luther, ein „cooler“ Zeitgenosse seiner Zeit war, der die Bibel übersetzte, sodass sie für alle lesbar wurde. Mit seinem Song „Egal wohin Du gehst Gott ist mit Dir – das ist der Hit!“ animierte er mit allen Gästen eine Polonaise unter Anführung der Kinder durch die gesamte St. Laurentii-Kirche. 
 
Auf die Frage, wie wichtig Musik ist, antwortete der „Mini-Luther“, „Wer singt, der betet doppelt“. Zum Schluss des Liederreigen verabschiedete sich der kleine“ Protagonist“ mit einem „Es war so schön mit Euch“ und bekam großen Applaus, bevor es als Zugabe mit Gästen und Kindern ein Mitmachen-Lied begleitet von rhythmische Klatschen gab.
By | 2017-07-21T23:07:01+00:00 Juli 21st, 2017|Konzerte|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment